Sprüche & Weisheiten

Der Spruch des Moments

 

"Da Söl houd gsagd..."

156 - Lehrer zum Schüler:
Wenn Dummheid Fliegl hëid, flëichasd du wëi a Daawal.
Wenn Dummheit Flügel hätte, würdest du wie ein Täubchen fliegen.
155 - Wenn man jemanden Beine machen will:
Dia hülfi scho ei in dSchouch!
Dir helfe ich schon rein in die Schuhe!
154 - Wenn jemand sehr schlecht aussieht:
Du schausd aas wëi da Doud aaf Laadschn.
Du siehst aus wie der Tod in Sandalen.
153 - Jemanden unsaft zurechtweisen oder sich jemanden vorknöpfen:
Ich bagg di glei bei da Fliech.
Ich pack dich gleich beim Schlafittchen.
152 - Besonders charmante Beurteilung der geistigen Leistungsfähigkeit eines Mitmenschen:
Du bisd dimmer wëi lang.
Du bist dümmer als lang.
151 - Allgemeine Redewendung:
Mid mia kannsd reen wëi mid an Blëidn, blouß niad sua lang.
Mit mir kannst Du reden wie mit einem Blöden, nur nicht so lange.
150 - Wenn jemand in sehr hohem Alter stirbt:
Dou is dHewamm nimma schuld.
Da ist die Hebamme nicht mehr schuld.
149 - Analog zum Sack Reis, der in China umfällt:
Des indressiad mi grod sua vl, wëi i Schwoazz unddan Nogl ho.
Das interessiert mich gerade so viel, wie ich Schwarzes unterm (Finger-)Nagel habe.
148 - Zu übermütigen und unfolgsamen Kindern, die nicht anders zu bremsen sind:
Wennsd ëiz niad aafhëiasd, wiad dei Oasch glei Kiawa hom.
Wenn du jetzt nicht aufhörst, wird dein Hintern gleich Kirchweih haben.
nicht mehr ganz zeitgemäße Erziehnungsmethode
147 - Als "Trost" bei kleineren Wehwehchen:
Wiad scho wieda wean, sagd d'Frau Kean,mit da Frau Koan is ja aa wieda woan.
Wird schon wieder werden, sagt die Frau Kern, mit der Frau Korn ist es ja auch wieder geworden.