Alle Wörter (A - Z)
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  26 Einträge gefunden     [Hilfe zur Suche]
Mundart Hochdeutsch Kommentar zum Listenende
Pfaa [pfà:]Pferd, Pferde1
Pfaadl [pfà:L]Pferd2
Pfaagalsoggn [pfà:gàl-soggn]warme Wollsocken, bestenfalls selbstgestrickt3
Pfaakimml [pfà:kimml]Bärenklau (Wiesenpflanze)wörtl. Pferdekümmel4
Pfaal [pfà:l]Pfeil5
Pfaalabuang [pfà:læ-bng]Pfeil und Bogen6
Pfaaschdol [pfà:schdo:l]Pferdestall7
pfaldn [pfalldn]behalten8
Pfalter [pfalldæ](Speis)Schrank, Behälter9
pfanschln [pfànschln]mit Wasser spielen, plantschen (z.B. in der Badewanne)10
Pfeifadeggl [pfaiffæ-deggl]1) Pfeifendeckel; 2) Taugenichts; 3) Ausruf: An P.!siehe auch: An Pfeifadeggl!11
Pfëigott! [pfëigod]Abschiedsgrußurspr.: "Pfëiddi Gott!" - "Behüte Dich Gott!"12
Pfief [pfi:f]1) Pfeifton, Pfiff; 2) Schoppengenauer: ein Spritzer Bier aus dem Zapfhahn ins Glas
siehe auch: Schbruuz
13
Pfinsda [pfinsdæ]Donnerstag14
Pfitschapfaal [pfidschæ-pfà:l]1) der Pfeil, der vom Bogen abgeschossen wurde;2) Audruck für etwas, das sich sehr schnell bewegtBsp.: "Dea woa sua schnöll wëi a Pfitschapfaal." - "Der war so schnell wie ein Pfeil."15
Pflamergankl [pflà:mæ-gànkl]Hallodri16
Pfleez [pfle:z]Hausflur17
pfloudschad [pfloudschæd]tolpatschig18
Pfloutsch [pfloudsch]dickere, ungelenke Frau19
Pflunzn [pflunzn]dicke, ungelenke Frau20
Pfoaboint [pfboind]ehemaliges Gebiet beim Stadtpark21
Pfoum [pfæum]Pfaben22
Pfoutschn [pfæudschn]Pfote(n)23
pfuan [pfn]sich verbal aggressiv äussern, laut und heftig tadelnsiehe auch: aapfuan24
Pfuaz [pfz]Furz25
pfudern [pfu:dæn]Luftblasen auftreiben26
zurück zum Anfang