Wort-Schatz
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mundart Lautschrift Hochdeutsch Kommentar Ort
Owapfalz [owæpfalz] Oberpfalz
owëing [o:wëing] abwiegen z.B. das Mehl für den Teig
owiang [o:wiæng] abwürgen z.B. den Motor
owigln [o:wi:gln] abwiegeln, beruhigen Bsp.: "Den howi ogwigld."
Anm. d. Red.: Ein wunderbares Beispiel für den musikalischen Klang unserer schönen Sprache!
owuazln [o:wuæzln] abwurzeln z.B. Kartoffeln
Oxafiesl [oxæfiesl] Ochsenziemer, gedörrter Stierpenis Bsp.: "Wenns owa zgaach woan is, houd da Wirt midm Oxafisl eighaud." - "Wenn es aber zu schlimm wurde, hat der Wirt mit dem Ochsenziemer zugeschlagen."
Oxarauch [oxarauch] Spiegelei, Ochsenauge Mz.: Oxaraung
ozagln [ozà:gln] sterben (eines langsamen oder qualvollen Todes) wird eher nicht im Zusammenhang mit dem Tod eines Menschen verwendet, da zu unwürdig
Ozëichremma [ozëich-rämmæ] Abziehriemen siehe auch: Remma