Wort-Schatz
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mundart Lautschrift Hochdeutsch Kommentar Ort
assa [àssæ] heraus Gegenteil: eina, siehe auch: assi
assagfressn [àssæ-gfrässn] dick, beleibt, übergewichtig wörtl.: "herausgefressen"

Bsp.: "a sura assagfressner Hund" - "so ein dicker Kerl"

assalanga [àssæ-langæ] herausreichen, herausgreifen
assi [àssi] hinaus Gegenteil: eini, siehe auch: assa
Brässad, Bressad [brässæd] Pressath
eina [ainæ] herein Gegenteil: assa, siehe auch: eini und ei
Hassala! [hàssælæ] Heiß! wenn man etwas heißes berührt bzw. sich daran verbrannt hat
Schbiess [schbi:ss] 1) kleiner Holzsplitter, den man sich beim Holzmachen unter die Haut sticht; 2) Kompaniefeldwebel (Spieß) man sagt: "ich hommaran Schbiess eigrissn" - "ich habe mir einen Holzsplitter (unter die Haut) gestochen" und "an Schbiess assazëing" - "einen Splitter herausziehen"
Schuchdara [schuchdæræ] Schubs, Rempler Bsp.: "Ginan doch amal an Schuchdara, dassa draafkummd." - "Gib ihm doch mal einen Schubs, damit es ihm wieder einfällt."